Neuigkeiten

Eichenprozessionsspinner - Professionelle Bekämpfung

Leider triff der Eichenprozessionsspinner im Zuge des Klimawandels seit den letzten zwei Jahren auch bei uns immer häufiger auf. Da die Nesselhaare der Raupen für den Menschen eine nicht unerhebliche Gesundheitsgefährdung darstellen, ist dort eine Bekämpfung notwendig und sinnvoll, wo die Wahrschein-lichkeit groß ist, dass Menschen mit diesen in Kontakt kommen könnten.

Der Monat Juli bis Mitte August ist der beste Zeitpunkt, eine effektive Bekämpfung des Eichen-Schädlings durchzuführen, da sich jetzt die verpuppten Raupen noch in den Gespinstnestern befinden. Aber auch nach dem Schlüpfen der Falter im August bleiben die Gespinste aus Spinnfäden, Häutungsresten und leeren Puppenhüllen unter Umständen über Jahre am Stamm erhalten und stellen weiterhin eine Gesundheitsgefährdung dar. Daher ist auch nach Falterschlupf eine Entfernung der Gespinste sinnvoll, dies hat dann jedoch keinen Einfluss mehr auf die Populationsdichte des Schmetterlings.

 

Gespinstnest des Eichenprozessionsspinners - aufgenommen im Rahmen einer Bekämpfungsmaßnahme für die Stadtwerke Bayreuth

 

Wenn Sie einen Dienstleister für die Bekämpfung des Eichenprozessionsspinners suchen, sind Sie bei uns an der richtigen Adresse.

Für notwendige Bekämpfungsmaßnahmen in öffentllichen Grünanlagen, auf Parkplätzen, an Waldrändern, aber auch für kleinere Maßnahmen in privaten Hausgärten, können wir - in Zusammenarbeit mit unserer Partnerfirma Helm & Feuchtmeyer GmbH & Co. KG - eine sachkundige und professionelle mechanische Entfernung der Raupengespinste mittels Spezialsauger und Hebebühne, bzw. Seilklettertechnik anbieten.

Gerne erstellen wir Ihnen, nach einer eingehenden Beurteilung der Situation vor Ort, ein unverbindliches Angbot über die Bekämpfungsmaßnahme. Wir Informieren Sie über den allgemeinen Ablauf und eventuell notwendige weitere Maßnahmen im Rahmen der Eichenprozessionsspinner-Bekämpfung.

Melden Sie sich einfach bei uns im Büro. Wir helfen Ihnene gerne weiter.

Tel.: 09622 - 12 69

 

 

Professionelle Eichenprozessionsspinner-Bekämpfung - Ein Mitarbeiter der H&F bei der Arbeit